Archiv

Die Vorfreude steigt …

Schneller Umschaltspiel im KarliDie Vorbereitung auf die zweite Saison in der Regionalliga Nordost setzte die SVB-Elf mit einem 2:0 Erfolg gegen die U19 von Myanmar im Babelsberger Karl-Liebknecht-Stadion fort. Auffällig waren dabei Gastspieler Bilal Cubukcu und der spektakuläre Treffer von Abwehr-Recke Christian Schönwälder. Fürs erste Tor hatte Jones Schmidt nach Ecke von Lovro Sindik gesorgt.

Die lauf- und spielstarken Gäste forderten unsere Elf durchaus ernsthaft, letztlich war der Erfolg für Nulldrei aber verdient.

Nicht mitwirken konnten erneut Maxi Zimmer, Jule Prochnow, dessen Vertragsverlängerung Almedin Civa bei der Mannschaftsvorstellung nach dem Myanmar Test bekannt gab, Christopher Blazynski sowie Enes Uzun.

Applaus für ein gutes Spiel gabs für die Gäste aus Myanmar.Am vergangenen Freitag unterlag Nulldrei in Malchow beim dortigen Oberliga-Vertreter mit 1:3. Den Treffer für Babelsberg erzielte Lucas Albrecht.

Den Gewinn des Rostocker Pils Cups des Rostocker FC konnte das SVB-Team als ersten Titel der Spielzeit verbuchen. Babelsberg setzte sich als höchstklassig spielende Mannschaft durch, wenn auch im Finale das 11-Meter-Schießen für die Entscheidung sorgen musste.

Babelsberg 03 vs. Rostocker FC 1:0

Babelsberg 03 vs. Esportivo Evangelica 1:1

Babelsberg 03 vs. SV Trinwillershagen 2:0

Halbfinale: Babelsberg 03 vs. Lübzer SV 1:0

Finale: Babelsberg 03 vs. Grimmener SV 3:2 n.E. (0:0)

Ein Schmuckkästchen: das Karl-Liebknecht-Stadion zu Babelsberg.

Zurück

Neymar bester Spieler in Südamerika

Zum besten Spieler in Südamerika ist zum zweiten Mal in Folge Neymar vom FC Santos gewählt worden.