Archiv

Nobelpreis für Babelsberg 03?

In der Reihe „Schröder fragt jetzt mal nach“, die ab sofort regelmäßig in der Mieterzeitung der Pro Potsdam erscheint, interviewt der langjährige Coach der Frauen des 1. FFC Turbine Potsdam, Bernd Schröder, Verantwortliche der Landeshauptstadt Potsdam, um Strömungen und Stimmungen in der Stadt zu ergründen. Im ersten Gespräch unterhielt sich Bernd Schröder Potsdamer Beigeordneten für Soziales, Elona Müller-Preinesberger, über den Zuzug von Flüchtlingen nach Potsdam und die damit verbundenen Herausforderungen. Das komplette Interview, in dem Bernd Schröder mit seiner Sicht auf geflüchtete Menschen nicht hinterm Berg hält,  kann auf dem Youtube-Kanal der ProPotsdam in voller Schönheit angeschaut werden.

Im Zusammenhang mit Integrationsinitiativen in Potsdam kam Bernd Schröder nicht umhin, auf das Welcome United Team des SV Babelsberg 03 einzugehen und schlug die Initiative des SVB für den Nobelpreis vor. Soweit wird es kurzfristig wohl nicht kommen. Aber immerhin: Den Sonderpreis für die »Fanaktion der Saison« des Fußballmagazins „Elf Freunde“ gewann in diesem Jahr der SV Babelsberg 03, der in Teamarbeit mit Fans und Fanprojekt die Flüchtlingsmannschaft »Welcome United 03« auf die Beine stellte. Alex Bosch vom Fanprojekt, die Spieler Ejike Uzoukwu, Abdihafid Ahmed, Initiatorin Manja Thieme und Thoralf Höntze vom SVB nahmen die Auszeichnung entgegen.

11 Freunde Sonderpreis 2015 für Welcome United 03

(Foto: 11 Freunde)

Zurück

Neuer Weltrekord:         36 Rote Karten

Beim Spiel zwischen CA Claypole und Victoriano Arenas in der fünften agentinischen Liga wurde der bisherige Weltrekord der Roten Karten aus dem Jahr 1993 in Paraguay eingestellt

Neymar bester Spieler in Südamerika

Zum besten Spieler in Südamerika ist zum zweiten Mal in Folge Neymar vom FC Santos gewählt worden.