Archiv

Rasenballsport feiert neuen Rekord

Keine 3 Monate in der 1. Bundesliga und schon jetzt hat Rasenballsport Leipzig einiges an neuen Rekorden aufzuweisen. Als Aufsteiger Tabellenführer zu sein, dies kann jedem mal passieren, aber das nach einer Live-Übertragung die Einschaltqoute mit 0,00 Millionen Zuschauern angegeben wird, das hatte bislang noch kein Verein geschafft. Beim Spiel gegen Darmstadt attestierte der Branchendienst „Meedia“ den Sachsen beim Bundesliga-Sender Sky die niedrigste Einschaltquote, die möglich ist: 0,00 Millionen Sky-Zuschauer entschieden sich für das Spiel. Das bedeutet, dass weniger als 5000 Fans vor den TV-Geräten saßen. Die Einschaltquote lag damit im „nicht messbaren Bereich“. Zum Vergleich: das Revierderby zwischen Dortmund und Schalke am selben Spieltag sahen knapp 1 Million Zuschauer.

Zurück

Neuer Weltrekord:         36 Rote Karten

Beim Spiel zwischen CA Claypole und Victoriano Arenas in der fünften agentinischen Liga wurde der bisherige Weltrekord der Roten Karten aus dem Jahr 1993 in Paraguay eingestellt

Neymar bester Spieler in Südamerika

Zum besten Spieler in Südamerika ist zum zweiten Mal in Folge Neymar vom FC Santos gewählt worden.